Einführung ins Qualitätsmanagement Ausbildung zum Qualitätsmanagementbeauftragten (QMB)

In o.g. Fortbildung werden Methoden und Werkzeuge aus dem Sozialmanagement/Qualitätsmanagement vorgestellt und in Gruppen geübt und erprobt. Das Erlernte soll Hilfe sein im Alltag für die Jugendhilfeeinrichtungen bei der Organisations- und Personalentwicklung.

Es werden aber auch Instrumente erlernt und erarbeitet, die der Erstellung von Hilfeplänen, der Teamarbeit und Qualitätszirkeln dienlich ist. Die Methoden dienen der Zielfindung ebenso wie der effektiven organisatorischen und pädagogischen Handlungsplanung, der Steigerung der Zeitressourcen und der professionellen Qualitätsentwicklung und Controllings.
Hemmnisse und Vorurteile gegenüber Instrumentarien aus der Betriebswirtschaft sollen abgebaut werden nach dem Motto: „Die Betriebswirtschaft und Managementlehren haben der Jugendhilfepraxis zu dienen und nicht umgekehrt.“
Bei genügender Stundenanzahl Prüfung zum QMB ( Lehrinhalte von einem akkreditierten Institut ) von externem Institut möglich.

 

Habe ich Ihr Interesse geweckt oder haben Sie Detailfragen? Sprechen Sie mich für ein unverbindliches Erstgespräch an!

Kontakt