Exkursion nach Bulgarien im Mai 2019

Themenübersicht: Europäische Sozialarbeit und Vernetzung und Projekte am Beispiel Bulgarien vom 19. bis 26. Mai 2019

Programm

Sonntag, 19. Mai 2019

13.00 Uhr

Flug von Karlsruhe  nach Sofia/Bulgarien

Ankunft in Sofia und Transfer in die City mit der U–Bahn.

Bezug der Hotels (Guesthouse Center oder anderes)

Gemeinsames Abendessen

Montag, 20. Mai 2019

11.00 Uhr

Besuch der Einrichtung AGAPEDIA in Sofia. Besichtigung und Diskussion

Vorstellung des Bulgarischen Netzwerkes

15.00 Uhr

Sightseeing und  Infos über Sofia

Gemeinsames Abendprogramm/Abendessen

Dienstag, 21. Mai 2019

11.00 Uhr

Besuch des Concordia Jugend – und Sozialzentrums SVETI  CONSTANTIN

(4 Pavlina Unufrieva Str)

13:00 Uhr

Mittagessen in der Institution

14:00 Uhr

Besuch eines Familienhilfe–und Flüchtlings–Projektes von CONCORDIA

Gemeinsames Abendessen

Mittwoch, 22. Mai 2019

12.00 Uhr

Besuch der Universität Sofia, Treffen mit Dozenten und Studenten der Fachrichtung Sozialarbeit, Rundgang durch die Universität

Ggfs Besuch einer Konferenz zu non–formaler Bildung

Abends ggfs. Kulturprogramm

Donnerstag, 23. Mai 2019

07.00 Uhr

Transfer nach Plovdiv (Bus ca. 1h 30min)

12.00 Uhr

Besuch der Universität Plovdiv – Philosophisch – Historische Fakultät (Prof. Dr. Martin Ivanov, Seminarraum 28 im 1. Stock)

Seminar mit Studenten der Sozialwissenschaften

(Kostaki Peev Str. 19)

Abendprogramm/Abendessen

Freitag, 24. Mai 2019

11.00 Uhr

Besuch bei AGAPEDIA Plovdiv (2 Bratya Miladinovi Str.)

14.00 Uhr

Besuch bei NAVA FreiwilligenAgentur, 28a Petko Karavelov Str

Abendprogramm/Abendessen

Samstag, 25. Mai 2019

11.00 Uhr

Sightseeing Kulturhauptstadt Europas

Abends Rückfahrt nach Sofia mit dem Bus

Sonntag, 26. Mai 2019

Transfer zum Flughafen

Rückflug

Habe ich Ihr Interesse geweckt oder haben Sie Detailfragen? Sprechen Sie mich für ein unverbindliches Erstgespräch an!

Kontakt

Exkursion nach Rumänien Juni 2019

Themenübersicht: Excursion Rumänien und Participation Day for the European Danube Strategie vom 24. bis 29. Juni 2019 nach Cluj Napoca und Bukarest.

Vorbemerkungen:

Dies ist die 2. Rumänien – Excursion, die für die Studenten der DHBW Heidenheim durchgeführt wird.

Im Unterschied zur ersten Excursion steht hier auch ein aktiver Part für Studenten an. Ende Juni 2019 findet in Bukarest das Annual Forum der Europäischen Donauraum – Strategie statt. Einem solchen Forum, das jährlich wechselnd an einer Stadt an der Donau stattfindet, wird ein sogenannter „Partizipation Day“ vorgeschaltet, in dem sich vor allem die Zivilgesellschaft im Donauraum präsentiert.

Nähere Unterlagen sind dieser Ausschreibung beigefügt, bzw. in der DHBW Heidenheim einsehbar.

Die Excursion 2019 besteht also aus 2 Teilen:

  1. Die eigentliche Excursion mit einem 4 tägigen Programm (siehe in diesem Entwurf)
  2. Aktive Teilnahme am „Partizipation Day“ in Bukarest. Dies ist der Excursion quasi vorgeschaltet.

Projekt Partizipation Day:

Alle teilnehmenden Studenten wirken aktiv am Partizipation Day mit und gestalten diesen auch kreativ aus. Es wird also einen Stand Baden–Württemberg geben, an dem sich die Studenten als Aktive des Donauraumes präsentieren und die Teilnehmer mit Aktivitäten (World Cafe/Spielen etc.) aktivieren.

Hierfür subventioniert das Land diese Studenten mit der Bezahlung des Fluges und der Übernahme der Hotelkosten Bukarest für eine oder 2 Nächte.

Vorraussetzung:

  • Gute Kenntnisse der Englischen Sprache. Präsentationen und Aktivitäten sind alle in Englisch
  • Kreativität, Freude am Spiel und Kommunikationsfähigkeit
  • Digitale Kenntnisse (IT, Internet, diverse digitale Kommunikationsarten etc.)
  • Teilnahme an 2 ausserplanmässigen Vorlesungen und Vorbereitungsveranstaltungen
  • Nicht zwingend notwendig, aber empfehlenswert wäre die Teilnahme an der Excursion nach Bulgarien im Mai 2019.

Geschätzte Kosten (OHNE SUBVENTIONEN) wären ca 500,€ (Flug, Unterkünfte, Kultur und Kostenbeitrag für die Leitung vor Ort)

Programm

Samstag, 22. Juni 2019

Flug von Memmingen nach Cluj–Napoca

14.20 Uhr

Flug Basel – Bukarest (ca. 70,00 €)

16.45 – 18.00 Uhr

Empfang am Flughafen durch Herrn Daferner und Zsuzsa Laszlo. Transfer in die City, zur Unterkunft Guesthouse 1586 in der Innenstadt. 165 RON/Nacht (100RON = 23,-€)

20.00 Uhr

Gemeinsames Abendessen

Sonntag, 23. Juni 2019

Tagesprogramm (Details folgen)

Präsentation Netzwerk Sozialarbeit Transsilvanien
Verein von Sozialen NROs in Transilvanien: Sozialer Dialog in Rumänien, EU-Donauraumstrategie www.socialngonetwork.ro/
Gespräch mit Miklos Gyorgyjakab – Projektleiter

Trödelmarkt

18.00 – 19.30 Uhr

Thematische Stadtführung auf Deutsch/ Englisch mit dem Verein Korzo   http://korzo.org.ro/

20.00 Uhr

Abendessen

Montag, 24. Juni 2019

09.00

Fahrt nach Mera / Sozialarbeit im ländlichen Bereich ROMA – Projekt der Diakonie Cluj Napoka www.diakonia.ro/cj

16.00

Sozialarbeit im urbanen Bereich. Besuch eines Projektes in Cluj Napoka

20.00

Kulturprogramm/Abendessen

Dienstag, 25. Juni 2019

10.00

Besuch der Stiftung Diakonia Cluj

ca 14:20

Flug nach Bukarest

Abend

Empfang und Vorbesprechungen für die Participation–Day–Teilnehmer
Gemeinsames Abendessen

Mittwoch, 26. Juni 2019

10.00 – 18.00

Partizipation – Day mit eigenem Programm (siehe Veranstaltungsprogramm)

Donnerstag, 27. Juni 2019

Tagesprogramm (Details folgen)

Teilnahme am „ Annual Forum oft he European Danube

Strategie“ (siehe eigenes Programm)

Auswertung der Excursion

Freitag, 28. Juni 2019

7.00

Rückflug Bukarest – Stuttgart

Habe ich Ihr Interesse geweckt oder haben Sie Detailfragen? Sprechen Sie mich für ein unverbindliches Erstgespräch an!

Kontakt

Exkursion nach Brüssel im März 2019

Themenübersicht: Europa, Europäische Institutionen, Institutionen der Jugendhilfe/Sozialarbeit vom 27. bis 29. März 2019 in Brüssel. „Qua Vadis Europa?“

Programm

Mittwoch, 27. März 2019

15.00 Uhr

Treffpunkt Metrostation Maalbeck.

Zu Fuss zum Parlament

16.00 – 17.30 Uhr

Tagungsort: Europäisches Parlament, rue Wiertz, Brüssel

Thema: Rolle und Aufgaben des Europäischen Parlamentes. Asylpolitik und Schengenraum – Zukunft Europa

19.30 Uhr

gemeinsames Abendessen

Donnerstag, 28. März 2019

08.30 – 09.30 Uhr

Transfer mit Tram zur Jugendhilfeeinrichtung ab Gare du Midi

09.30 – 11.30 Uhr

Tagungsort: Mutter – Kind – Einrichtung „ Mère et de l ´enfants“ Chaussee de Drogenbos, Bruxelles

Besichtigung der Einrichtung und Diskussion mit Directrice und Mitarbeitern

Thema:  Jugendhilfe in Belgien mit Evelyne Barbieux und Sozialarbeiterinnen

12:00 – 14:00 Uhr

Transfer und Mittagspause

14.00 – 16.30 Uhr

Tagungsort: Brüssel, Rue Joseph II

Besuch der Vertretung des Diakonischen Werkes der EKD Brüssel. Besuch von EURODIAKONIA

Thema: Rolle und Aufgaben der Diakonie, Katharina Wegner, Oberkirchenrätin

EU – Förderprogramme, Gisela De Vries, EKD

Aufgaben und Rolle von Eurodiakonia, NN, Eurodiakonia

Freitag, 29. März 2019

10.00 – 11.30 Uhr

Tagungsort: Vertretung des Landes Baden–Württemberg
Rue du Belliard 60 – 62

Thema:   Rolle und Aufgaben der Vertretung des Landes Baden-Württemberg bei der Europäischen Union. Einfluss in der Wertegemeinschaft?

12:00 – 12:30 Uhr

Auswertung der Excursion

 

Habe ich Ihr Interesse geweckt oder haben Sie Detailfragen? Sprechen Sie mich für ein unverbindliches Erstgespräch an!

Kontakt

Exkursion nach Corsica im August 2019

Diese Exkursion führe ich nur mit mir schon bekannten Teilnehmern durch!

Dieser erste Programmentwurf kann auf Wunsch der Studenten auch völlig anders gestaltet werden. Vorgegebene Grössen sind:

  • Zeitraum: 03.08. bis 10.08.2019
  • 03. bis 08. August Waldferien – Camp in Tattone im Foret de Vizzavona
  • 08. bis 10. August Strandferien „vorlesungsfreie Zeit“ in von mir organisierten preisgünstigen Unterkünften oder aber auch in von den Studenten selbst orga-nisierten Unterkünften.

Mögliche (wählbare) Gestaltungsinhalte:
Eine 8er–Gruppe kann auch in 2 Vierergruppen geteilt werden.

mögliche Themen und Aktivitäten

  • Teambuilding
  • Freiwillige gemeinnützige Arbeiten im Camp
  • Kooperation mit den Pfadfindern vor Ort (Erlebnispädagogik)
  • Diverse Wanderungen verschiedener Schwierigkeitsgrade
  • Besuch soziale Einrichtung
  • Besuch Nationalmuseum von Corsica
  • Kultur ( Musique Corse)
Corsica-Berge

Habe ich Ihr Interesse geweckt oder haben Sie Detailfragen? Sprechen Sie mich für ein unverbindliches Erstgespräch an!

Kontakt